• Zelte & Zubehör

    Die Übernachtung im Zelt, immer wieder schön und immer wieder mit viel Aufwand und auch Schlepperei verbunden. Jedoch die Naturerlebnisse sind beim Zelten nicht zu toppen. Die Geräusche Nachts, die Sonnenauf- und Sonnenuntergänge, das Wellenrauschen, das Vogelgezwitscher. Der erste Kaffee oder Tee Morgens im Schlafsack, nochmal ein bischen kuscheln und dann raus in die Natur. Bei den Zelten verhält es sich wie mit allem, großes Zelt, großes Packmaß, viel Gewicht. Also was tun? Beim Schönwettercampen ist ein so großes Zelt oftmals gar nicht nötig. Das Leben findet draußen statt. Wenn jedoch Kind und Hund mit soll, dann bietet sich doch ein wenig mehr Platz an. Der Trend geht auch hier zum Zweitzelt, denn dann können die lieben Kleinen auch gerne mal 2 bis 3 Meter weiter weg nächtigen. Ausserdem ist dann das Problem mit der Ordnung nicht so diskussionswürdig, weil das eigene Zelt ist wie das eigene Zimmer. Aufräumen und Saubermachen ist Sache des Bewohners.